Zahnbehandlungen bei Heimtieren: Kaninchen und Meerschweinchen

Symptome für Zahnerkrankungen

  • Gewichtsabnahme
  • Schmatzen
  • Speicheln
  • dicke Wangen
  • Augen tränen/sind verschmutzt

Beratung

  • Fütterung
  • Gewicht
  • Vorsorgeuntersuchung
  • anstehende Zahnkorrekturen

Diagnostik & Therapie

  • Untersuchung des Mäulchens auf Verletzungen und Zahnfehlstellungen
  • Schleifen der Schneidezähne
  • Korrektur von Zahnbrücken
  • Riesenzähne

Der häufigste Grund zur Vorstellung von Kaninchen, Meerschweinchen und anderen kleinen Nagetieren in unserer Tierarztpraxis in Mülheim sind tatsächlich Zahnerkrankungen.

Hasenartige und Nagetiere wie Meerschweinchen, Chinchillas und Degus besitzen dank ihrer Genetik eine anatomische Besonderheit der Zähne: Sie wachsen lebenslang. So kann der dauerhafte Abrieb beim Nagen und Kauen abgefedert und kompensiert werden.

Durch ungesunde Fütterung kann es daher zu enormen Zahnfehlstellungen kommen, sodass die Nahrungsaufnahme erschwert oder sogar gänzlich verhindert wird. Hierdurch können auch Entzündungen und Verletzungen in der Wange entstehen, die sehr schmerzhaft für die Kleinen sind.

Kaninchen und Nagetiere sind natürlicherweise Fluchttiere und verstecken daher Krankheitssymptome recht lange. Beobachten Sie Ihr Tier aus diesem Grund bitte sehr genau, sodass Sie sein Verhalten einordnen können und Auffälligkeiten sofort bemerken.

Sollten Sie eines oder mehrere von folgenden Symptomen feststellen, vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir der Ursache auf den Grund gehen können.

  • Gewichtsverlust
  • das Tier frisst weniger oder schmatzt beim Kauen
  • Speicheln oder nasses Fell am Mäulchen
  • Ausfluss aus den Augen

Für eine Zahnkorrektur bei Nagern und Kaninchen ist ein besonderes Equipment in geeigneter Größe unabdingbar! Die Zähne müssen schonend geschliffen und dürfen auf keinen Fall abgeknipst werden, sonst drohen Spaltungen und tiefe Wurzelentzündungen.

Lassen Sie Ihren kleinen Liebling gerne regelmäßig von uns untersuchen, um Erkrankungen frühzeitig feststellen und therapieren zu können.
Wir beraten Sie auch sehr gerne bezüglich optimaler Fütterung und Gewichtsab- oder -zunahme.